≡ Menu

Boxspringbett femira im Test

Das Boxspringbett femira vereint Komfort und Qualität und mit einem exclusiven Design. Das Bett lässt sich optimal an die persönlichen Schlafbedürfnisse anpassen, weil das Basisbett mit dem unterfederten Boxspring in unterschiedlichsten Varianten erhältlich ist. Kombinierbar mit verschiedenen Matratzen erhalten Verbraucher ein hochwertiges Boxspringbett für höchsten Liegekomfort. Wie das Bett im Boxspringbett Test abgeschnitten hat, ist in folgendem Beitrag beschrieben.femira_boxspringbett

Das Liegegefühl im femira Boxspringbetten Test

Die Mehrzonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze ist mit einer angenehmen Schaumstoffpolsterung sowie einem Stoffbezug überzogen. Durch die Tonnenfedern bietet sie eine optimale punktuelle Körperunterstützung. Bei den 7-Zonen-Tonnentaschenfederkernmatratzen sind die Stahlfedern in unterschiedlichen Härtegraden erhältlich. Bei den Maßen 100/200 cm sind 434 Federn enthalten, die für eine ergonomische Liegefläche sorgen.

Aufgrund der optimalen Abstimmung in Kombination mit dem hohen Federweg sorgt die Matratze für höchsten Schlafkomfort. Die gesamte Konstruktion sorgt dafür, dass der Körper sanft getragen wird. Druck wird optimal abgefangen. Zudem stützt die Obermatratze den Körper auf anatomisch korrekte Weise. Hierdurch werden sowohl Wirbelsäule als auch Gelenke und Muskulatur sanft entlastet. An der Oberseite befindet sich ein rutschhemmendes Vlies, welches den Liegekomfort zusätzlich erhöht.

Ausstattung des femira Boxspringbettes

Das Bett besteht aus einem Boxspring als Unterkonstruktion, welcher aus stabilem Holz gefertigt wurde. Es verfügt über einen Tonnentaschenfederkern sowie eine Obermatratze mit Tonnentaschenfederkern. Bei der Auswahl der Matratzen stehen Mehrzonen-Tonnentaschenfederkern-Matratzen, 7-Z-Tonnentaschenfederkern-Matratzen sowie 2 x Mehrzonen-Tonnentaschenfederkern-Matratzen und 2 x 7-Z-Tonnentaschenfederkern-Matratzen zur Verfügung. Jede einzelne Variante ist mit einer Unterfederung ausgestattet. Zudem lassen sich folgende Ausführungen unterteilen:

1. mit Mehrzonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit dem Härtegrad H2. Geeignet für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 85 kg.
2. mit Mehrzonen-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit dem Härtegrad H3. Geeignet für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 110 kg.
3. mit 7-Z-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit dem Härtegrad H2. Geeignet für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 80 kg.
4. mit 7-Z-Tonnentaschenfederkern-Matratze mit dem Härtegrad H3. Geeignet für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 110 kg.
5. mit 2 x Mehrzonen-Tonnentaschenfederkern-Matratzen. Sowohl mit dem Härtegrad 2 als auch H3 ausgestattet.
6. mit 2 x 7-Z-Tonnentaschenfederkern-Matratzen. Sowohl mit dem Härtegrad 2 als auch H3 ausgestattet.

Insgesamt ist das Boxspringbett Femira in zwei Breiten erhältlich. Es besteht die Möglichkeit, entweder eine zweiteilige Liegefläche in 180/200 cm bei Außenmaßen von 196/207 cm zu wählen. Es steht darüber hinaus auch eine zweiteilige Liegefläche in der Größe 200/200 cm, bei einem Außenmaß von 216/207 cm zur Verfügung.

boxspringbett femira kaufen

Qualität & Verarbeitung des Boxspringbettes

Das Bett ist mit einer soliden und hochwertig verarbeiteten Holz-Unterkonstruktion ausgestattet. Diese sowie die anderen einzelnen Komponenten wie Kopfteil und Obermatratze verfügen über einen pflegeleichten Mikrofaserbezug. Dieser besteht aus 100 % Polyester und ist zusätzlich mit einer Fleckschutzausrüstung ausgestattet. Ein wahrhaft schönes Wandpaneel verleiht dem Bett eine dekorative Optik. Dieses Kopfteil, welches durch seine Übergröße zum Anlehnen und Verweilen einlädt, besticht durch seine ansprechende quadratische Steppung. Das Bett kann in den Farben anthrazit, taupe, flieder, blau und beige mit einer feinen Strukturoptik ausgewählt werden. In den Farben schiefer, maisgelb und pfefferbraun verfügt das Bett über eine grobe Strukturoptik.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • große Farbauswahl
  • modernes Design
  • hoher Schlafkomfort
  • Matratzen in unterschiedlichsten Härtegraden erhältlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut

Nachteile:

  • Topper muss extra bestellt werden

Kundenmeinungen über das femira Boxspringbett

Die Kunden bewerten das Boxspringbett Femira durchgängig als überaus gemütlich und hochwertig. Insbesondere der hohe Schlafkomfort wird immer wieder gelobt. Durch die optimale Druckentlastung berichten viele Nutzern über verminderte Rückenschmerzen. Die Materialien sind sehr hochwertig. Das gesamte Bett ist extrem stabil konstruiert. Ebenfalls die Montage gelingt problemlos. Gelobt wird vor allem auch die Optik des Bettes. Die Kunden sind sich durchgängig darüber einig, dass sich das Geld für dieses komfortable Boxspringbett Femira absolut lohnt.

Fazit zum femira Boxspringbett Test

Das Boxspringbett Femira überzeugt auf der ganzen Linie: Qualitativ hochwertige Materialien, eine solide Konstruktion aus stabilen Komponenten und die große Auswahl an Matratzen sorgen für ein Schlafgefühl der Extraklasse. Sehr ansprechend ist zudem das Design mit dem gesteppten Wandpaneel, welches in jedem Schlafzimmer eine gute Figur macht.

boxspringbett femira kaufen