Skip to main content

Boxspringbett Helena von Aukona International (7-Zonen Taschenfederkern, Topper aus Viscoschaum)

Hersteller
Boxspringbett Variante
Art des Toppers
Härtegrad der ObermatratzeH2, H3 oder H4
Höhe des Toppers7cm
Verfügbare Größen

90x200cm
100x200cm
120x200cm
140x200cm
160x200cm
180x200cm
200x200cm

Gesamthöhe67cm

Das Boxspringbett Helena von Aukona International ist in einer Vielzahl von Größen, Farben und Bezugsstoffen erhältlich – samt 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze und Topper. Drei Matratzen-Härtegrade und drei Topper-Varianten stehen zur Auswahl. Dadurch lässt sich das Boxspringbett optimal an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Hier die Merkmale im Einzelnen:

Maße, Ausstattung und Variationen des Helena Boxspringbetts

Boxspringbett Helena gibt es in sieben Standardgrößen für folgende Liegeflächen: 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 120 x 200 cm, 140 x 200 cm, 160 x 200 cm, 180 x 200 cm sowie 200 x 200 cm. Außerdem können alle Ausführungen in Übergröße mit 210 cm oder 220 cm Länge angefertigt werden.

Standardmäßig befindet sich die Liegefläche auf einer Höhe von 67 cm. Auf Wunsch kann sie erhöht oder abgesenkt werden. Das Kopfteil ist 121 cm hoch bei einer Tiefe von 7 cm. Auch diese Maße können individuell angepasst werden – beispielsweise für Räume mit Dachschrägen. Die Gesamtlänge eines Bettes in Standardgröße beträgt 214 cm. Die Bettbreite liegt jeweils 6 cm über der Liegebreite – bei einem Modell in Größe 90 x 200 cm misst die Aufstellbreite also 96 cm, beim Modell in Größe 100 x 200 cm entsprechend 106 cm.

Die kleinen Bettmodelle mit einer Breite von 90 bis 120 cm haben ein ungefähres Gewicht von 120 kg. Die größeren Betten ab 140 cm Breite wiegen rund 180 kg.

Das Boxspringbett Helena ist in 70 Farben und sechs Stoffvarianten erhältlich:

  • Webstoff fein
  • Webstoff grob
  • Microvelour in Lederoptik
  • Microvelour
  • Rodeo
  • Kunstleder

Accessoires wie die Zierknöpfe am Kopfteil werden vollständig an Kundenwünsche angepasst.

Die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze mit großer Flächenelastizität misst 20 cm in der Höhe und hat einen abnehmbaren und waschbaren Klimabezug in weißer Farbe. Wahlweise kann ein Farbbezug gewählt werden. In drei Härtegraden (H2, H3, H4) steht die Matratze zur Verfügung. Als Richtlinie gilt, dass der Härtegrad H2 optimal für ein Körpergewicht bis 80 kg ist, H3 eignet sich bis ca. 110 kg und H4 ist ideal für ein Gewicht ab 110 kg. Welcher Härtegrad ausgewählt wird, hat keinen Einfluss auf den Preis. Ab einer Liegefläche von 160 cm können optional zwei Einzelmatratzen ins Bett eingelegt werden.

Der im Lieferumfang enthaltene Topper steht in drei Varianten zur Auswahl – als Visco-Topper, Gelax-Topper oder Komfort-Topper. Er hat jeweils eine Höhe von etwa 7 cm. Die Bezüge sind ebenfalls zum Waschen abnehmbar.

Auf Wunsch kann – gegen Aufpreis – das Boxspringbett Helena mit einem Motor ausgestattet werden, der eine flexible Höhenverstellung der Liegefläche erlaubt.

Das Helena Boxspringbett: Liegekomfort

Die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze dient als stabile Schlafunterlage. Unter dem Körpergewicht sackt sie nicht oder bestenfalls geringfügig ein. Die elastische Festigkeit kann durch die passende Topper-Wahl perfekt an die eigenen Wünsche angepasst werden. Der Komfort-Topper ist ein Allrounder für entspannten Schlafkomfort. Wer mehr Druckentlastung benötigt und im Schlaf leicht schwitzt, sollte den Gelax-Topper wählen. Druckentlastung für eher kälteempfindliche Personen bietet der Visco-Topper. Insgesamt sorgt das Boxspringbett Helena für sehr angenehmen Schlafkomfort.

Qualität und Verarbeitung

Helena ist ein stabiles Boxspringbett mit einem Untergestell in Massivholz-Bauweise. Es entstehen bei der Nutzung keinerlei Geräusche. Die Stoffbezüge in vielen Farben und aus unterschiedlichen Materialien sind jeweils hochwertig verarbeitet. Die Konstruktion sorgt für eine gute Durchlüftung der Matratze – auch wenn die Seitenwände geschlossen sind. Auf glatten Böden kann das Möbelstück leicht rutschen. Hier empfiehlt es sich, das Bett mit Füßen ausstatten zu lassen und Gleitstopper zu verwenden. Ein weiterer Pluspunkt: Der Hersteller übernimmt ohne Aufpreis sowohl die Anlieferung als auch den Aufbau des Boxspringbettes. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis äußerst positiv zu bewerten.

Vorteile von Boxspringbett

  • umfangreiche Auswahl an Größen- und Farbvarianten
  • viele Ausstattungsmerkmale individuell anpassbar
  • überzeugende Material- und Verarbeitungsqualität
  • hervorragender Schlafkomfort

Nachteile

  • kann auf glatten Böden rutschen

Fazit zum Helena Boxspringbett

Das Boxspringbett Helena ist ein komfortables und qualitativ hochwertiges Boxspringbett mit vielen individuell anpassbaren Ausstattungsmerkmalen. Der Aufbau des Boxspringbetts entspricht den üblichen Erwartungen und der Topper ist sogar aus einem Viscoschaum. Wer von der Optik angetan ist, sollte beim Helena Boxspringbett zuschlagen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *