≡ Menu

Wie viel sollte ein Boxspringbett kosten?

Letztendlich ist der Preis dafür entscheidend, ob ein Produkt gekauft wird oder nicht. Der Preis eines Boxspringbettes ist ebenso wichtig, doch sollte der Preis kein alleiniges Kaufkriterium sein. Entscheidend ist unter anderem wie hochwertig die Bestandteile sind, ob das Design gefällt und ob die Verarbeitung überzeugen kann. Wer sich noch nicht mit dem korrekten Aufbau von Boxspringbetten befasst hat, kann sich im Beitrag Aufbau von Boxspringbetten in die Thematik einlesen.

Nun ist die Preisspanne bei Boxspringbetten besonders hoch. Der Preis beginnt bei etwa 500 € und kann bis zu einer hohen 4-stelligen Summe gehen. Neben der Qualität des Boxspringbettes ist auch die Ausstattung für den Preis relevant.

Was kostet ein gutes Boxspringbett?

Pauschal lässt sich dafür keine Antwort geben, doch wir raten bei Boxspringbetten, die unter der 1000 € liegen, genauer hinzuschauen bzw. diese nicht zu wählen. Auf Boxspringbett-Tests.org erhalten Sie eine kostenlose Beratung und wir empfehlen verschiedene Boxspringbetten. Diese besitzen alle einen korrekten Aufbau und in den Testberichten wird auf die Einzelheiten eingegangen. Wer sich also an die hier vorgestellten Modelle hält, muss mit keiner bösen Überraschung rechnen.

Warum ist von billige Boxspringbetten abzuraten? Es gibt einige Boxspringbetten die nur in der Optik einem Boxspringbett gleichen, allerdings im Aufbau nicht die richtigen Bestandteile besitzen. Diese werden zu Preisen rund um die 500 € angeboten, so dass der Nutzer hier vermeintlich einiges an Geld sparen kann. Doch bei genauer Betrachtung macht sich der niedrige Preis schnell bemerkbar. In der Box sind keine Bonellfedern verbaut sondern es handelt sich um übliche Holzlatten. Der Käufer erhält also nur ein Bett, das so aussieht als wäre es ein Boxspringbett, das Liegegefühl entspricht aber einem gewöhnlichen Bett mit Lattenrost und Matratze.

Wer ein Boxspringbett mit Bettkasten oder sogar einem Motor möchte, sollte bereit sein etwas mehr dafür auszugeben. Denn die zusätzlichen Bestandteile müssen zusätzlich gefertigt werden und bei einem Motor wird das gesamte Boxspringbett angepasst, um die elektrische Verstellung zu ermöglichen.

Gute Boxspringbetten zu einem günstigen Preis

Diese Boxspringbetten haben eine gute Qualität und dabei ist der Preis dennoch im niedrigen Bereich angesiedelt.

Das Boxspringbett Bea

Boxspringbett_BeaDas Bea Boxspringbett von Möbelfreude ist ein Preis-Leistungs-Sieger. Klassische Bauteile wurden hier verbaut und auch die Qualität ist gut. Das Aufbaukonzept ist besonders lobenswert, denn damit lässt sich das Bea Boxspringbett nach der Lieferung und sehr kurzer Zeit aufbauen. → Zum Testbericht des Bea Boxspringbettes

Das Lövgren Storebror Boxspringbett

Storebror_BoxspringbettEin klassisches, skandinavisches Design kombiniert mit hochwertigen Materialien macht das Storebror Boxspringbett aus. Darüber hinaus ist es in verschiedenen Größen und Farben erhältlich und ist ebenfalls nicht zu teuer. → Zum Testbericht des Storebrore Boxspringbettes

Gründe warum gute Boxspringbetten ihren Preis haben

  • Komponenten sind hochwertig
  • Hohe Qualität hat ihren Preis
  • Liegegefühl sollte längerfristig gut sein (Hochwertige Bauteile benötigt)
  • Langjähriges Know-How in Konzept eingeflossen
  • Boxspringbetten werden geliefert, oftmals ohne Aufpreis
  • Besteht aus 3 Matratzenarten → Was würden 3 neue Matratzen kosten?
  • Aufwändige Steppung an Kopfteil, meistens mit Polsterung