Skip to main content

Was hilft gegen das Verrutschen der Matratze beim Boxspringbett?

Ein häufiges Problem bei Boxspringbetten ist das Verrutschen der Matratze oder des Toppers. Der Grund für der Verschieben liegt im Aufbau der Boxspringbetten, da diese keinen seitlichen Rand haben, der die Matratze fixiert. Zudem ist der Stoff auf dem die Matratze aufliegt sehr glatt, so dass die Matratze schlecht darauf haftet. Das Verrutschen ist an sich kein Problem, stellt sich aber mit der Zeit als sehr nervend heraus. Wer die Matratze oder den Topper nicht des Öfteren zurecht rücken möchte, sollte die folgenden Tipps beherzigen.

Dadurch rutscht die Matratze nicht mehr

Oft benötigt ein Paar unterschiedliche Härtegrade der Matratze und verwendet deshalb Einzelmatratzen auf ihrem Boxspringbett. Dabei wird das Rutschen der Matratzen noch deutlicher, da nicht selten ein Spalt zwischen den Matratzen bis zum Morgen entstanden ist. Abhilfe schafft eine Unterlage, die eine spezielle Beschichtung besitzt und dem Rutschen entgegenwirkt. Diese Unterlage wird Anti-Rutsch Unterlage genannt.

Anti_Rutsch_MatteDiese Unterlage von Vettler Home ist eigentlich für Teppiche konzipiert, allerdings soll die Unterlage auch dort das Verrutschen verhindern. Daher können wir diese Unterlage auch für Matratzen empfehlen. Da die Unterlage nur eine Breite von 80 cm hat, sollten für zwei Matratzen oder für eine große Partner Matratze 2 Unterlage verwendet werden.

boxspringbett anti rutsch unterlage kaufen
Bei einem Verrutschen des Toppers kann dieslbe Unterlage verwendet werden. Dieser wird oftmals aber schon durch den Bezug ausreichend fixiert.

Partner-Matratze besser als zwei Single Matratzen

Aus den genannten Gründen ist es durchaus von Vorteil eine durchgängige Matratze zu verwenden. Denn diese kann zwar genauso Verrutschen, macht dies allerdings durch die Gesamtmasse nicht so stark. Zudem stört das Verrutschen bei einer Partner-Matratze nicht so sehr, da in der Mitte kein Spalt entstehen kann.

Ein Unterschiedlicher Härtegrad ist mit einer Partner-Matratze inzwischen trotzdem möglich. Manche Hersteller haben ein Konzept entwickelt, so dass der Kern der Matratze zweigeteilt ist. Durch Vertauschen der Lagen kann so eine höhere oder niedrigere Härte erzielt werden und die Matratze lässt trotz der durchgängigen Form individuell an die Person anpassen. Weitere Tipps rund um Boxspringbetten können in diesem Ratgeber nachgelesen werden.

Die Auswahl an Boxspringbetten ist inzwischen enorm und so fällt es vielen schwer, sich bei diesem großen Angebot zurecht zu finden. Der Vergleich von Boxspringbetten auf Boxspringbett-Tests.org zeigt die Unterschiede klar auf und so dient dies zu einem zügigen Überblick von angesagten Modellen. Dafür empfehlen wir zuerst den Boxspringbett Test anzuschauen und sich davon ein Boxspringbett auszusuchen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *